Prolog Neulich wurde ich auf der Straße angesprochen. Eine Dame fragte mich, ob ich der Vater eines “Jonathan” sei. Dies verneinte ich und wollte weitergehen. Sie gab allerdings nicht auf und behauptete, wir hätten uns mal sehr nett auf einem Kindergeburtstag unterhalten. An ihre…
Prolog Zurück aus der Weihnachts- bzw. Jahreswechselpause wünsche ich allen Lesern erneut ein frohes neues Jahr. Ich hoffe, Sie hatten schöne…
Prolog Gestern bekam ich meine Booster-Impfung und damit einen weiteren Beleg für meine These, dass Private vieles besser machen, als der Staat. Der…
Prolog Diese Woche erreichte mich ein Leserbrief, dessen Verfasser diesen Newsletter als “Safe Space des gesunden Menschenverstands” bezeichnete. Ich…
Prolog Nach Wochen des Wartens und der Spekulationen wurde gestern der Koalitionsvertrag vorgestellt. Einen solchen Umfang an Inszenierung und medialer…
Prolog Nach der letzten Ausgabe des Newsletters habe ich wieder viel Post bekommen und möchte betonen, dass ich mich sehr über jede Art der Rückmeldung…
Prolog Ein immer wiederkehrendes Thema in diesem Newsletter ist Doppelmoral. Dieses Phänomen war mir in den sozialen Medien zunehmend unangenehm…
Prolog In dieser Ausgabe ist die Buchmesse Schwerpunkt. Das liegt daran, dass die Frage der Meinungsfreiheit, welche in der aktuellen Diskussion eine…
See all